Berlin Gothic 1 – Jonas Winner

Berlin Gothic 1 -  Jonas Winner 132 Seiten

Berlin Gothic 1 –
Jonas Winner
132 Seiten


Erscheinungsdatum Erstausgabe: 26.08.2011
Aktuelle Ausgabe: 26.08.2011
ISBN: B005JJDUJ0
Seiten: 132 Seiten
Sprache: Deutsch


Chaotischer Thriller mit Berliner Handlungsort

Inhalt:

Der Thriller Berlin Gothic 1 von Jonas Winner spielt in Berlin. Er hat drei Handlungsstränge und ein dritter spielt 12 Jahre zuvor, als die Hauptprotagonisten noch jung waren. In Berlin wird eine Leiche gefunden, zu deren Ermittlung Konstantin Butz hinzugezogen wird.

Gleichzeitig findet irgendwo in Berlin ein Boxkampf statt, bei dem seine Freundin Claire Bentheim sich unverhofft auf den Boxer einlässt, da ein Fotoshooting außer Kontrolle läuft. Einen weiteren Handlungsstrang begründet Till Anschütz, der sich in einem Raum wiederfindet mit verschiedenen bodymodifizierten Personen.  Alles verstrickt sich in einander, die Handlungsstränge laufen parallel ab.

 

Meine Meinung:

Dieses Buch war leider gar nichts für mich. Mehrere Handlungsstränge sind im Prinzip kein Problem für mich und sorgen auch für eine gewisse Spannung im Buch. Jedoch war mir alles zu verworren und verschachtelt. Es gab zwei Handlungen gleichzeitig, dazu noch eine Rückblendung. Diese sind aber nicht in sinnvoller Reihenfolge untergebracht sondern willkürlich und zerrissen die Spannung total. Hat man sich in einen Handlungsstrang eingearbeitet (was mir sehr schwer fiel), wird man aus diesem herausgerissen und findet sich in der Vergangenheit eines anderen Handlungsstranges wieder. Bereits nach ein paar Seiten wollte ich das Buch abbrechen. Jedoch habe ich weitergelesen, manchmal täuscht der erste Eindruck ja. Leider war das bei mir nicht der Fall.  Mir ist bis jetzt die wirkliche Handlung nicht klar. So wirklich interessant wurden für mich erst die letzten paar Seiten und das reicht leider nicht aus, um dem Buch mehr als

 

1 Schmetterling von 5

1 Schmetterling von 5

zu geben.

 

Advertisements

Über Kommentare freue ich mir sehr und sie sind ausdrücklich erwünscht, egal ob diese positiv oder negativ ausfallen. Aus Kritik kann man bekanntlich am Besten lernen. Danke schön, eure Janine

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s